Kieferbalance

Entspanntes Kiefer - Entspannter Körper


 
Durch gezielte Berührungsgriffe am Kopf und im Gesicht wird die Kiefermuskulatur entspannt und das Kiefergelenk harmonisiert. 
Die kleinste Verspannung der Kiefermuskulatur, egal ob ausgelöst durch Anspannung und Stress, Unfall oder einer kieferorthopädischen Behandlung, kann die ausgeglichene Position des Kiefergelenks verändern.
 
Da das Kiefer über die Schädelknochen und somit über die harte Hirnhaut mit dem gesamten Wirbelkanal bis zum Becken verbunden ist, ist das Kiefer für den ganzen Körper von wesentlicher Bedeutung.
 Ein Ungleichgewicht im Kiefergelenksystem kann daher Einfluss auf unseren
gesamten Körper, wie auf das Skelett, die Muskeln, die Meridiane, das
Nerven- und Verdauungssystem sowie auf den Wasserhaushalt haben. 
Mithilfe einer  Kieferbalance können Stress und Verspannungen im Kiefergelenk gelöst und somit der ganze Körper positiv beeinflusst werden.
 

 

Mögliche Ursachen für ein Ungleichgewicht des Kiefergelenkes:
 

  • Stress und Anspannung 
  • Autounfall, Schleudertrauma
  • Sturz, Schlag auf den Kopf oder das Kiefer
  • große Krafteinwirkung bei Zahnextraktionen
  • kieferorthopädische Behandlungen
  • zu lange geöffneter Mund bei Zahnbehandlungen
  • Zahnspangen uvm.....


 

Ablauf einer Sitzung

Die Behandlung findet in bequemer Kleidung im Liegen auf der Massageliege statt. Durch sanfte spezielle Berührungsgriffe am Kopf und im Gesicht können sich die Verspannungen in der Kiefermuskulatur lösen. Das Kiefergelenk kann in sein natürliches Gleichgewicht zurückfinden.


Für eine nachhaltige Wirkung werden 2 bis 5 aufeinanderfolgende Behandlungen in 1- bis 2-wöchigem Abstand empfohlen.